Nos(s)talgie

Hier kann Vergangenes unter der entsprechenden Rubrik in die Gegenwart zurückgeholt werden: 

 
Berichte zu aktuellen Anlässen
 

5

Mai 2008: Projektwoche


Ein ungewöhnliches Projekt:  
Anlässlich der alljährlich stattfindenden Noss-Projektwoche starten dieses Jahr 20 Schülerinnen und Schüler am 5. Mai 2008 zu einem spektakulären Projekt. Letzten Samstag bauten sie zusammen mit den Projekt-Leitern Christoph Affolter und Matthias Saner während 13 Stunden Schuhe, wie sie vor 5000 Jahren die Gletschermumie Ötzi trug.
Mit diesen Ötzischuhen versuchen sie demnächst im Berner Oberland an 5 Tagen 120 km zurückzulegen. Ob sie es tatsächlich schaffen, allen Widerwärtigkeiten zu trotzen und mit dem selbstgebauten Schuhwerk auch verschneite Pässe zu überqueren ist alles andere als sicher.
 
 

5

 

Spezielles

April 2012

Am 19. April 2012 wurde die Ostfassade unseres Schulhauses mit der Noss-Leuchtschrift ausgestattet. 
Mit dem neuen Schriftzug finden Sie unsere Schule sowohl bei Tag...




...wie auch bei Nacht.

 

 

Mai 2009: Die Noss wird in Deutschland ausgezeichnet

Alle vier Jahre findet in Deutschland der Bundeswettbewerb „Jugend wandert“ statt, bei dem sich Gruppen aus ganz Europa anmelden. 1.850 Jugendliche und Leiter haben sich mit diversen Projekten am Bundeswettbewerb 2008 beteiligt. Das Engagement und der Ideenreichtum aller Beteiligten werden nun vom 15. - 17. Mai 2009 im Rahmen der Preisverleihung gewürdigt.
Nachdem 2004 das Projekt „100 km barfuss“ in Deutschland den dritten Preis gewonnen hatte, wurde die Projektwoche „Oetziabenteuer“ dieses Jahr wieder für einen der ersten drei Preise nominiert. So wird nun eine Gruppe von 6 Schülerinnen und Schülern mit den zwei Noss-Lehrkräften Christoph Affolter und Matthias Saner an die Preisverleihung in die Nähe von Frankfurt reisen.
Wir sind gespannt, welchen Preis sie dieses Jahr nach Spiez bringen werden. Weitere Infos zum Projekt finden Sie unter www.noss.ch/oetziabenteuer  


5

Januar 2009: Neuer Direktor

Auf Ende Januar 09 verlässt uns der bisherige Schuldirektor Alfred Fischer. Er kehrt in den öffentlichen Schuldienst zurück.
Per 1. Januar 2009 übernimmt Jürg Blaser die Leitung der Schule. Jürg Blaser ist verheiratet, hat zwei Kinder, wohnt in Spiez und war bisher in einem Industriebetrieb als Betriebsausbildner, Personalchef und Prüfungsexperte tätig.




Wir heissen Jürg Blaser am Schulzentrum Spiez Noss herzlich
willkommen und wünschen ihm einen guten Start!
5

Berichte zu aktuellen Anlässen