Die meisten von uns haben eigentlich keine Ahnung, wie unsere Vorfahren vor 5000 Jahren lebten. Seit dem Fund der Gletscherleiche Ötzi wurden viele Details über das Leben in der Steinzeit bekannt.

Aber wie trotzten die Steinzeitmenschen mit ihrer selbstgebauten Ausrüstung dem Klima und der Witterung? Nun, mit einem Bekleidungsgegenstand, nämlich den Schuhen, möchten wir das an den eigenen Füssen ausprobieren.

Anlässlich der Projektwoche im Mai 08 werden zwei Lehrer und eine Gruppe Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Spiez NOSS Ötzis Schuhe nachbauen und mit diesen auf einer einwöchigen Tour zwei Gebirgsketten der Voralpen überqueren. Wahrlich eine abenteuerliche Herausforderung!

Wir sind selber gespannt, ob unser Projekt gelingt!